Wirbelsäulen-Behandlung nach Dorn

Laut einer Studie von Prof. Hildebrand von der Schmerzambulanz der Universität Göttingen leidet jeder dritte Deutsche unter Rückenschmerzen. Bei 60 bis 80% bleibt die Ursache für die Beschwerden ungeklärt. Hier kann, zum Teil mit sehr großem Erfolg und ohne die Gefahren der Chiropraktik, die sanfte Wirbeltherapie nach Dieter Dorn sehr schnell oftmals sogar zu einer völligen Beschwerdefreiheit führen.

Aber nicht nur der Rücken, sondern auch die Organe, Organsysteme und die Psyche lassen sich mit der Dorntherapie nach unseren Beobachtungen positiv beeinflussen. Behandlungsblockaden können gelöst und Energien wieder freigesetzt werden.

Die Dorn-Therapie ist ein alternativmedizinisches Verfahren, das von einem Nichtarzt entwickelt wurde und von der Schulemedizin nicht anerkannt wird. Wissenschaftliche valide Studien zur Wirkung und Wirksamkeit liegen nicht vor.

Wirbelsäulen-Behandlung nach Dorn